Aktuelles

Schreibwerkstatt Waldviertel im schönen Horn:

Frühjahrswerkstätten – Bettina Balàka! Ende April arbeitet sie in ihrer Werkstatt über die Möglichkeiten des Sich-Hineinversetzen in gänzlich fremde Leben, Welten und Zeiten. Unten ein Interview aus der Presse zu ihrem Roman aus Hundeperspektive(!) (Anmeldungen unter www.schreibwerkstatt.at)

Die österreichische Autorin Bettina Balàka erzählt in ihrem neuen Roman „Unter Menschen“ von der Odyssee eines kleinen Hundes.
DIEPRESSE.COM

 

 

tracht_1

Mein Essay über Sorben, Trachten und nationale Identitäten im Standard:

http://derstandard.at/2000052424927/Nationale-Identitaet-Trauertuecher-und-Truhentrachten

 

Ab 7.12.2016 im Handel: „Unter Menschen“ als Suhrkamp Insel Taschenbuch.

15317932_10211738068310197_2248780333545356823_n

 

 

In der kolik Nr. 70 haben wir uns Gedanken zur Zentralmatura Deutsch gemacht:

zentralmatura

 

„… stimmig, geistreich und wahrhaft unterhaltsam zu lesen.“  Am 24.7.16 um 17:05 auf SWR2 wird „Die Prinzessin von Arborio“ im Forum Buch vorgestellt:
http://www.swr.de/…/nid=65…/sdpgid=1280300/kfldeg/index.html

Im Heft 29 der Literaturzeitschrift schreibkraft kann man nachlesen, was ich zum Thema „Schuhtick“ zu sagen habe:
http://schreibkraft.adm.at/ausgaben/29%20-%20verspielt/schuhtick

Hier gibt es meine Besprechung von Anneliese Mackintoshs Kurzgeschichtensammlung „So bin ich nicht“ zum Nachlesen:
http://diepresse.com/home/spectrum/literatur/5041671/Diazepam-und-Haemorrhoiden?_vl_backlink=%2Fhome%2Fspectrum%2Fliteratur%2Findex.do

 

Ich freue mich sehr, Autorin des Monats bei der wunderbaren Buchhandlung Atterbuch zu sein!
http://www.atterbuch.com/autorenlesungen-2016/balaka-bettina/

 

Café Entropy ist ein Blog, auf dem Wiener Schriftsteller in Wiener Kaffeehäusern von dem großartigen Pariser Fotografen Alain Barbero fotografiert werden und kurze Texte und Interviews beisteuern, hier nachzugucken:
http://cafe.entropy.at
Bettina-Hummel-SW1

 

 

Aus dem Gedenkbuch für die Toten des KZ Mauthausen stellen Schriftsteller ausgewählte Biografien vor, um an das Leben dieser Menschen zu erinnern.
Hier zum Nachhören: http://literadio.org/blog/archive/3005
Gedenkbuch

 

 

Hier zum Nachhören ein Interview, in dem ich verrate, was die Prinzessin von Arborio mit Jack Unterweger zu tun hat:
http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/buecher/autor-im-gespraech/bettina-balaka-die-prinzessin-von-arborio-100.html

 

Am Sonntag, den 22.5.2016 ab 20 Uhr wird auf Radio Salzburg in der Sendung „lesen hören“ vom Salzburger Literaturfest berichtet. Aus meiner Lesung und dem anschließenden Gespräch wird auch ein Ausschnitt zu hören sein. Hier geht es zum Livestream:
http://salzburg.orf.at/studio/stories/2501511/

 

Wer nachschauen will, was ich in München mit dem wunderbaren Christian „Bumillo“ Bumeder so geplaudert habe, was es mit den unterschiedlichen Mordmotiven von Frauen und Männern auf sich hat und weshalb wir Nudeln mit dem Namen „Amorosi“ („die Liebenden“) aßen, kann das am 13.4.2016 um 22h45 in der Sendung „Südlicht“ im Bayrischen Fernsehen tun:

http://www.br.de/…/programmkalender/ausstrahlung-652192.html

 

Das „Buchzitat der Woche“ auf vorablesen stammt aus der „Prinzessin von Arborio“:
https://twitter.com/vorablesen/status/700019152551981057?cn=bWVudGlvbg%3D%3D&refsrc=email